The Dave Brubeck Trio & Gerry Mulligan: Blues Roots

Artikel-Nr.:  41214
The Dave Brubeck Trio & Gerry Mulligan: Blues Roots - Bild 1
29,00 EUR
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
Gesamtpreis: {{ totalPrice }} EUR
Stück
zur Zeit nicht lieferbar
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
Verfügbarkeit: (Lieferzeit: 1-2 Tage)
Limitiert! Noch vorhanden: 1 Stück
28,42 EUR bei Zahlung per Vorkasse
(2% Skonto)
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
  • Beschreibung
"Blues Roots" - Dave Brubeck (p); Gerry Mulligan (bs); Jack Six (b, el-b); Alan Dawson (dr)
Auch wenn dies ein blues-orientiertes Set ist, finden sich mannigfaltige Wechsel in Tempi und Grooves. 1968 spielten der Leader und Pianist, der Baritonsaxophonist Gerry Mulligan, Bassist Jack Six und Schlagzeuger Alan Dawson in Brubecks Quartett mit. Die Stückauswahl auf dieser LP reicht von "Limehouse Blues" (nicht wirklich als Blues einzuornen) bis zu "Things Ain't What They Used To Be" sowie etlichen Originalen. Diese Songs sind, bezogen auf 1968, Durchschnitt, aber die Soli sind beachtlich und die mitwirkenden Musiker zählen zu den besten. "Journey" ist eine Pianoballade von bemerkenswerter Schönheit und "Blues Roots" übertrifft sie noch knapp mit seinem epischen Umfang und seinem hervorragenden Ende. Wohl mein Lieblingsstück auf dieser Platte. Aber auch "Broke Blues" ist außergewöhnlich. Es ist, genau wie "Cross Ties" und "Blues Roots", ziemlich progressiv, entlehnt gleichermaßen von Post Bop, Blues und traditionellem Jazz und drängt zur Avantgarde.
G.Skate/S Yannow
Pure Pleasure CS 9749
The Dave Brubeck Trio & Gerry Mulligan: Blues Roots
Format: 1LP 180g 33rpm / standard sleeve
Release date: 08.05.2016
Manufacturer: Pure Pleasure
Original label: Columbia
Genre: Jazz
Pressing: 180g