Tchaikovsky - Swan Lake

Artikel-Nr.:  40243
Tchaikovsky -  Swan Lake - Bild 1
49,00 EUR
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
Gesamtpreis: {{ totalPrice }} EUR
Stück
zur Zeit nicht lieferbar
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
Verfügbarkeit: (Lieferzeit: 1-2 Tage)
Limitiert! Noch vorhanden: 1 Stück
48,02 EUR bei Zahlung per Vorkasse
(2% Skonto)
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
  • Beschreibung
Decca SXL 2107/8 - HQ-Vinyl-Doppel-LP

Ein Leckerbissen der besonderen Art für Ballettfreunde und solche, die es werden wollen: Mit der Wiederauflage des wohl populärsten Ballets von Tschaikowsky, dem Schwanensee, unter der Leitung von Ernest Ansermet wird ein wichtiges Repertoirewerk in einer hervorragenden Interpretation wieder als Neupressung auf Schallplatte erhältlich. Das Ballett-Erstlingswerk des Russen begegnet dem Hörer hier auf einer Doppel-LP, zwar nicht als Gesamtaufnahme, sondern durch einige wenige, sinnvolle Striche gekürzt, aber dennoch nicht seiner schönsten und ausdrucksstärksten Szenen beraubt.
Der „Ballettspezialist“ Ansermet und das wunderbar ausbalancierte Orchestre de la Suisse Romande gestalten die Aufnahme zu einem echten „Hinhörer“, in dem sowohl die tragischen Momente des Märchenballetts als auch die beschwingten Tanzeinlagen der Festszenen stilsicher umgesetzt sind. Gut pointierte Solobläser, so z. B. in der Nr. 4, kontrastieren mit lauten, schmissigen Tutti (Nr. 5), daneben finden sich mit weichen Holzbläsern korrespondierende traumhafte Streicherkantilenen (Nr. 11). Auch die Charaktere der in den Festszenen eingestreuten Nationaltänze (Polkas, Mazurken, Ungarischer Tanz u.a.) werden temperamentvoll und rhythmisch prägnant herausgearbeitet, wobei es vor allem die Walzer sind, die den Hörer mit schwelgerischer Süße zum Mittanzen auffordern.

Aufnahme: Oktober/November 1958