Muddy Waters - I’m Ready

Artikel-Nr.:  40564
Muddy Waters -  I’m Ready - Bild 1
29,00 EUR
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
Gesamtpreis: {{ totalPrice }} EUR
Stück
zur Zeit nicht lieferbar
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
Verfügbarkeit: (Lieferzeit: 1-2 Tage)
Limitiert! Noch vorhanden: 1 Stück
28,42 EUR bei Zahlung per Vorkasse
(2% Skonto)
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
  • Beschreibung
Pure Pleasure JZ-34928 - HQ-Vinyl-LP
Auf dem mittleren Album aus der Musiktrilogie, die Johnny Winter in den späten 70er Jahren für Muddy Waters produzierte, hauchte der Bluesgigant bekannten Nummern neues Leben ein. Der Tourband von Muddy Waters, dem Pianisten Pinetop Perkins, dem Bassisten Bob Margolin und dem Schlagzeuger Willie "Big Eyes" Smith stellte Winter den unterbewerteten Gitarristen und langjährige Kontrastfigur Jimmy Rogers sowie den außergewöhnlichen Harpspieler Big Walter Horton zur Seite. Die Songs, die für "I´m Ready" aufgenommen wurden, sind eine Mischung aus neuem Material und Klassikern wie dem Titelstück, Juwelen der Mittsechziger, so z.B. "Screamin´ and Cryin´" oder die Wille Dixon-Nummer "I´m Your Hoochie Coochie Man". Diese in Ehren gereiften Hits wurden im Studio neu aufpoliert, es sind aber eher die neueren Stücke, mit denen die Band richtig glänzen kann. Auf dem kraftvollen "33 Years" unterstreicht Waters seine Geschichte der verlorenen Liebe mit einer hinterhältigen Slideguitar, unterstützt durch Horton´s klagende elektrische Mundharmonika. Auf "Who Do You Trust" ist Waters´ Stimme, so ´dreckig´ wie nur möglich zu hören, der Bluesmann knurrt seinen Text während Winter seine kantige Slideguitar über Horton´s Harmonika und Perkins´s traurige Tasten legt. "Rock Me" ist ein Blues der alten Schule, Waters nimmt sich diesen Klassiker zum x-ten Mal erneut vor, Horton und Rogers, mit rauchiger Gitarre, unterstützen seinen Gesang und Gastmusiker Jerry Portnoy´s subtile, aber bestimmende Electric-Harp rundet das  ab.